Archiv der Kategorie: Blog

Wie wir aufs Land kamen

Schuld waren die Pferde, zuerst nur ein Pferd, das der Dortmunder Rennverein seinem Journalisten-Stammtisch als gedachte Eigenwerbung für die Rennbahn in Wambel zur Verfügung stellte. Wer zu den damals fast berüchtigten Abenden mit dem trinkfesten und damaligen BVB-Trainer Udo Lattek … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Blog | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wie wir aufs Land kamen

Start

Schüren Precht und Greta unser schlechtes Gewissen? Bei allen schönen Dingen und Aktivitäten, denen man sich mit einem monatlichen „Grundeinkommen“ hingeben kann, sollte man das Leben da draußen, die Zeit und die Zukunft niemals vergessen. Einmal mehr hat mich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Gedanken | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Start

Ärgerlich im Garten sind nicht nur Schnecken und Unkräuter

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Hoffentlicht reicht der Regen

Jetzt ist mir der Kragen geplatzt. Unsere Wiese am Haus wurde zum letzten Mal geheut – ohnehin mit einem Monat Verspätung gegenüber allen bisherigen Zeiten. Und nun stehe ich da mit den schon reichlich verkrauteten Resten an den breiten Rändern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Hoffentlicht reicht der Regen