Unsere Pferde

Die Dauerweide: Bis zu drei Stuten mit ihren Fohlen tummelten sich hier oder standen bei Hitze unter einer großen Eiche – direkt zugängig von unserem Grundstück.

Leider hat sich mein Leben durch das Alter inzwischen von den Pferden als Mittelpunkt etwas entfernt. Die Aufzucht von Jährlingshengsten wurde zu gefährlich, die Lizenz als Trab-Amateurfahrer wurde mir durch eine EU-Richtlinie, die inzwischen wieder außer Kraft ist, mit 70 Jahren entzogen. Und der Trabrennsport dümpelt in Deutschland nicht mehr begeisterungsfähig im Siechtum dahin. Was bleibt – sind Erinnerungen an eine schöne Zeit, die allerdings auch den ganzen Tag ausfüllte.